Hundetraining

Es gibt im Hundetraining unzählig viele Wege, die wir mit unserem Hund gehen können. Dabei möchte ich Sie unterstützen, den Trainingsweg, welcher am Besten zu Ihrem Hund und Ihnen passt, zu finden. 

Jeder Hund ist individuell und benötigt seinen eigenen Trainingsweg, damit wir uns mit unserem Hund entspannt im Alltag bewegen können. Dafür können wir bereits im Welpen- und Junghundealter den Grundstein legen, aber dies klappt nicht immer. Bei einem Hund aus dem Tierschutz gibt es, je nach Vergangenheit, noch andere Punkte zu berücksichtigen. Manchmal schleichen sich auch mit der Zeit Verhaltensweisen ein, die uns vorher nicht so bewusst waren oder nicht aufgefallen sind. 



Für das Training vor Ort: weiter scrollen


Jetzt zum Online-Hundetraining



Wie ist der Ablauf, wenn Sie ein Training buchen möchten?

Jetzt kontaktieren für einen Ersttermin 📨

Bevor wir uns für eine Einzel- oder zum Gruppenstunde treffen, vereinbaren wir zuerst einen Anamnesetermin (bitte planen Sie hierfür ca. 2 Stunden ein). Beim Anamnesetermin findet das erste gegenseitige Kennenlernen statt sowie eine Bestandsaufnahme aller für das weitere Vorgehen wesentlichen Informationen Hund und Halter betreffend. Beim ersten Termin erhalten Sie auch erste Trainingstipps, die wir gemeinsam umsetzen, damit diese Zuhause geübt werden können. 

Aktuelle Angebote und Aktionen 🐾

Daraufhin besprechen wir, ob Einzel- oder Gruppenstunden für Sie und Ihren Hund sinnvoll wären. In den Einzel- sowie Gruppenstunden arbeiten wir an den Themen, die wir im ersten Termin besprochen haben. Selbstverständlich können auch nur Einzelstunden gebucht werden, denn je nach Fall ist es durchaus empfehlenswert erst an gewissen Themen zu arbeiten, bevor man an einer Gruppenstunde teilnimmt.

Bitte klicken Sie hier, um die Kundenvereinbarung für den Ersttermin auszufüllen. 


Stundenplan der Hundeschule 

Hier der Stundenplan der Hundeschule, an welchem Sie sich orientieren können. 


In den Blocks "Einzelstunde/Anamnesetermin" und "Einzelstunde" können Sie mit mir Termine für ein individuelles Training vereinbaren. Sollten Sie Interesse an einem Termin im grauen Bereich haben, sprechen Sie mich bitte persönlich an. 


Wie arbeite ich?

Bei mir gibt es nicht die eine Methode, sondern wir schauen gemeinsam, was zum Hund-Halter-Team passt. Der Halter, also Sie, sollen sich damit wohlfühlen und das Training gerne im Alltag umsetzen, denn ist dies nicht der Fall, wird es eher anstrengend. Natürlich kann das Training auch fordernd sein, aber es sollte nie eine Last werden. Genauso wie der Halter sollte auch der Hund am Training Freude haben und sich das Training für ihn lohnen. 

Lassen Sie uns doch gerne einfach mal ein unverbindliches Gespräch führen, damit wir gemeinsam schauen können, was zu Ihnen und Ihrem Hund passt !


Auslastungsideen für Ihren Hund 

Sie wollen Ihren Hund auslasten und suchen nach kreativen Ideen? Dann kommen Sie in meine Facebook Gruppe! Folgend habe ich Ihnen eine kleine Übersicht über verschiedene Möglichkeiten zusammengestellt: 

Bitte die Hundekotbeutel bei der Outdoor Auslastung nicht vergessen ;) 


Die Prüfung nach Paragraph 11 Tierschutzgesetz für Hundetrainer habe ich beim Veterinäramt Aalen erfolgreich abgelegt.